Stadtchor und Philharmonie Klosterneuburg

Konzert in der Evangelischen Kirche

In der ausverkauften Kirche

Erstmals begleitete die Philharmonie Klosterneuburg den Stadtchor bei der Messe in G-Dur von Schubert.
Das Streicherensemble unter Roland Herret spielte in der ausverkauften Evangelischen Kirche außerdem berühmte Kompositionen von Samuel Barber und Karl Jenkins.
Der Stadtchor sang geistliche a-cappella Stücke von Buckner, Schubert, Distler und Gjeilo.

Begeisterter Applaus für die Dirigenten, Solisten, Chor und Orchester
Plakat