Adventkonzert 2019

Der Stadtchor Klosterneuburg sang in Begleitung seines eigenen Orchesters, der Philharmonie Klosterneuburg unter Roland Herret, sein Adventkonzert diesmal auch in der Pfarrkirche Grinzing

Am 3. Adventsonntag um 15 Uhr gab es das Konzert in der Stiftskirche Klosterneuburg zu hören.

Programm:

Felix Mendelssohn-Bartholdy: Kantate „Vom Himmel hoch“

Anton Diabelli: Pastoralmesse in F

Roland Herret spielte als Solist und Dirigent mit seinem Orchester zwischen den Chorstücken den 2. Satz aus Felix Mendelssohns e-Moll Violinkonzert.

Solisten: Tehmine Schaeffer, Sopran; Generose Sehr, Mezzosopran; Gyrðir Viktorsson, Tenor; Panajotis Pratsos, Bass.

Leitung: Christopher Devine

Pasticcio

Konzert in der Evangelischen Kirche

Erstmals begleitete die Philharmonie Klosterneuburg den Stadtchor bei der Messe in G-Dur von Schubert.
Das Streicherensemble unter Roland Herret spielte in der ausverkauften Evangelischen Kirche außerdem berühmte Kompositionen von Samuel Barber und Karl Jenkins.
Der Stadtchor sang geistliche a-cappella Stücke von Buckner, Schubert, Distler und Gjeilo.

Begeisterter Applaus für die Dirigenten, Solisten, Chor und Orchester
Plakat

An English Christmas Concert

Adventkonzert des Stadtchors in der Stiftskirche Klosterneuburg am Sonntag, 16. Dez. 2018

Einen Tag davor, am 15. Dez. singen wir das gleiche Programm in der Kapuzinerkirche in Wien.

Auf dem Programm stehen Werke englischer Komponisten.

Ralph Vaughan Williams – Fantasia on Christmas Carols

Gerald Finzi – In Terra Pax

John Rutter – Gloria

Weihnachtsmarkt im Binderstadl

Der Stand des Stadtchores beim Weihnachtsmarkt im Binderstadl hat regen Zulauf. Die Mitglieder des Stadtchores haben in stundenlanger Arbeit Marmeladen, Gelee, Lavendelkissen, Weihnachtssterne und vieles mehr gefertigt. Der Erlös kommt einerseits den Sozialprojekten der Stiftspfarre´zugute, andererseits wird damit das kommende Weihnachtskonzert am 17. 12. um 15 Uhr finanziert.

Auch Karten für das Konzert können am Stand erworben werden!

    


Unter der fachmännischen Anleitung von Susanne wird am Wochenende künstlerischer Weihnachtsschmuck gebastelt.

Das trübe Wetter eignet sich gut für die Vorbereitungen für den Weihnachtsmarkt im Binderstadl Klosterneuburg.

Die selbstgemachten Basteleien, Marmeladen, Quittenkäse und-gelee, Weihnachtsschmuck, etc., müssen nach ihrer Fertigstellung sorgfältig geprüft und verpackt werden. Am Wochenende des 9. und 10. Dezember ist es dann soweit, dann können die Besucher das Ergebnis der stundenlangen Arbeit bewundern und erwerben.  Rotkäppchen bringt Quittengelee!